Testdaten in neuer Qualität. Für mehr Effizienz und bessere Testergebnisse.

Joe Bloggs kombiniert innovative Algorithmen mit einer umfassenden Sammlung substantieller Basisdaten und der Möglichkeit, Testprofile unbegrenzt zu konfigurieren. Das bedeutet für Sie hochwertigere Testergebnisse, einen verbesserten Workflow und signifikante Reduktion Ihrer Kosten. Entdecken Sie jetzt alle Vorteile und Features im Detail.

Testdaten in neuer Qualität. Für mehr Effizienz und bessere Testergebnisse.

Joe Bloggs kombiniert innovative Algorithmen mit einer umfassenden Sammlung substantieller Basisdaten und der Möglichkeit, Testprofile unbegrenzt zu konfigurieren. Das bedeutet für Sie hochwertigere Testergebnisse, einen verbesserten Workflow und signifikante Reduktion Ihrer Kosten. Entdecken Sie jetzt alle Vorteile und Features im Detail.

 

 

Testen Sie DSGVO-konform auf höchstem Niveau – zuverlässiger als mit Echtdaten.

Joe Bloggs ermöglicht es Ihnen erstmals, naturidentische Testdaten synthetisch zu erzeugen: in beliebiger Komplexität, Detailtiefe und in den ausgefallensten Konstellationen. Das erlaubt Ihnen auf höchstem Niveau zu testen, ohne dafür Echtdaten heranziehen zu müssen. Der Datenschutz und die Einhaltung der DSGVO bleiben so zu jeder Zeit gewährleistet.

  • Höhere Konsistenz und Punktgenauigkeit bei gleichzeitig reduzierter Komplexität
  • 100% synthetisch generiert
  • Keinerlei Vermischung von Testaktivitäten und Echtdaten.
  • Maximale Testabdeckung durch punktgenaue Daten
  • Präzisere Testergebnisse durch immer neue, aktuelle Testdaten
  • Optimale Qualitätssicherung Ihrer IT-Systeme bei maximalem Schutz Ihrer Kundendaten

Agiler, schlanker und trotzdem präziser testen: mit Joe Bloggs bekommen Sie exakt die Daten, die Sie brauchen.

Dank Joe Bloggs müssen Sie umfangreiche Datensets nicht mehr selbst erstellen. Für jeden Testfall – ganz gleich wie komplex und unvorhersehbar – generiert Joe Bloggs das passende Datenset. Und das über alle Systemgrenzen hinweg. Sie brauchen einen Kunden in Mahnstufe 3? Oder fehlt Ihnen ein Vertrag, dessen Prolongationsfrist morgen abläuft? Der geplante Go-Live Termin hat sich im Projektverlauf geändert und Sie brauchen dringend Testdaten mit passender Fälligkeit? Bekommen Sie – und zwar per Mausklick. Joe Bloggs erlaubt Ihnen, wesentlich intensiver, flexibler und günstiger zu testen.

 

  • Flexibel anpassbar an Ihr Datenmodel
  • Datenmengen beliebig wählbar
  • Frei skalierbar durch zahlreiche Erweiterungs-Optionen und Features
  • Konsistent über Entitäts- und Domaingrenzen hinweg, sogar über die Zeit
  • Verfügbar in vielen Formaten wie SQL, CSV, SAP u.v.m.
  • Für jede Teststufe geeignet und in entsprechendem Umfang erstellbar: von simpel (z.B. für Integrationstests) über komplex (z.B. für System-/Akzeptanz-Tests) bis umfangreich (z.B. für Non-Functional-Tests)
  • Für jede Projektart geeignet: Neuentwicklung, Weiterentwicklung und Migration
  • Kompatibel mit allen Systemen
  • Pay per Use spart unnötigen Kosten

Agiler, schlanker und trotzdem präziser testen: mit Joe Bloggs bekommen Sie exakt die Daten, die Sie brauchen.

Dank Joe Bloggs müssen Sie umfangreiche Datensets nicht mehr selbst erstellen. Für jeden Testfall – ganz gleich wie komplex und unvorhersehbar – generiert Joe Bloggs das passende Datenset. Und das über alle Systemgrenzen hinweg. Sie brauchen einen Kunden in Mahnstufe 3? Oder Ihnen fehlt ein Vertrag, dessen Prolongationsfrist morgen abläuft? Der geplante Go-Live Termin hat sich im Projektverlauf geändert und Sie brauchen dringend Testdaten mit passender Fälligkeit? Bekommen Sie – und zwar per Mausklick. Joe Bloggs erlaubt Ihnen, wesentlich intensiver, flexibler und günstiger zu testen.

  • Flexibel anpassbar an Ihr Datenmodel
  • Datenmengen beliebig wählbar
  • Frei skalierbar durch zahlreiche Erweiterungs-Optionen und Features
  • Konsistent über Entitäts- und Domaingrenzen hinweg, sogar über die Zeit
  • Verfügbar in vielen Formaten wie SQL, CSV, SAP u.v.m.
  • Für jede Teststufe geeignet und in entsprechendem Umfang erstellbar: von simpel (z.B. für Integrationstests) über komplex (z.B. für System-/Akzeptanz-Tests) bis umfangreich (z.B. für Non-Functional-Tests)
  • Für jede Projektart geeignet: Neuentwicklung, Weiterentwicklung und Migration
  • Kompatibel mit allen Systemen
  • Pay per Use spart unnötigen Kosten

Testdaten schnell und einfach per Klick.

Joe Bloggs verbessert nicht nur die Qualität von Softwaretests und macht sie compliant, mit Joe Bloggs wollen wir vor allem Entwicklern, Datenschutzbeauftragten, Projektmanagern und Geschäftsführern helfen, Prozesse zu vereinfachen. Darum wird es Joe Bloggs als Software as a Service geben, damit die Testdaten immer und überall in beliebiger Form verfügbar sind.

 

  • Sofort verfügbare Testdaten
  • Einfach bedienbar – vom Datenset-Konfigurator bis zum Kontrollzentrum
  • Vorgefertigte Datensammlungen wie z.B. Bankleitzahlenband, Adressen, u.v.m.
  • Vorgefertigte Entitäten wie z.B. Kunde, Konto, Darlehen, Steuer u.v.m
  • Automatisierungsmöglichkeiten für die Datengenerierung und den Download
  • Erspart überteuerte Infrastruktur
  • Cloudbasiert – einfach starten ohne Installationen, Updates und Datensicherungen
  • Zeitersparnis durch Wiederverwertbarkeit der Anforderungsprofile für Testdaten
  • Schnellere (Re-)Tests durch schnelle und flexible Bereitstellung

Joe Bloggs spart Kosten und Nerven.

Der größte Kostentreiber bei der Testdaten-Erstellung ist das manuelle Anlegen der Testdaten. Es erhöht Ihre Testkosten um über 35%. Das alternative Kopieren der Produktionsdaten in die Testumgebungen ist ebenfalls aufwendig und erfordert zudem eine kostspielige Infrastruktur. Hier spielt Joe Bloggs sein enormes Sparpotenzial aus – indem die Software maßgeschneiderte Testdaten auf Knopfdruck erstellt. Gleichzeitigt wird der Projektverlauf beschleunigt, was zusätzlich Zeit und Personalkosten spart. Ohne Qualitätseinbußen.

  • Kostenersparnis durch weniger Zeit- und Personalaufwand
  • Keine Investitionskosten und Lizenzen. Daher ohne Risiko
  • Keine unnötigen Kosten durch das Pay-Per-Use-Modell
  • Geringe Einstiegskosten mit zahlreichen Anpassungs- und Upgrade-Optionen
  • Maximale Transparenz in der Preisgestaltung und absolute Kostenkontrolle
  • Preis- und Plan-Anpassungen jederzeit möglich

Joe Bloggs spart Kosten und Nerven.

Der größte Kostentreiber bei der Testdaten-Erstellung ist das manuelle Anlegen der Testdaten. Es erhöht Ihre Testkosten um über 35%. Das alternative Kopieren der Produktionsdaten in die Testumgebungen ist ebenfalls aufwendig und erfordert zudem eine kostspielige Infrastruktur. Hier spielt Joe Bloggs sein enormes Sparpotenzial aus – indem die Software maßgeschneiderte Testdaten auf Knopfdruck erstellt. Gleichzeitigt wird der Projektverlauf beschleunigt, was zusätzlich Zeit und Personalkosten spart. Ohne Qualitätseinbußen.

  • Kostenersparnis durch weniger Zeit- und Personalaufwand
  • Keine Investitionskosten und Lizenzen. Daher ohne Risiko
  • Keine unnötigen Kosten durch das Pay-Per-Use-Modell
  • Geringe Einstiegskosten mit zahlreichen Anpassungs- und Upgrade-Optionen
  • Maximale Transparenz in der Preisgestaltung und absolute Kostenkontrolle
  • Preis- und Plan-Anpassungen jederzeit möglich

Macht Sie zum Liebling Ihrer Kollegen, Chefs und Kunden. Durch Joe Bloggs werden Sie zum echten Gamechanger in Ihrem Testprojekt.

Joe Bloggs verändert die Art Software zu testen grundlegend: Sie testen agiler, autark, effizienter, DSGVO-konform und in höherer Qualität. Für Ihr Projekt bedeutet dies mehr Sicherheit, Zuverlässigkeit und mehr zufriedene Kunden. Testen Sie jetzt alle Vorteile von Joe Bloggs:

  • Innovatives Tool, das Sie zum echten Problemlöser macht
  • Projekt-Boost durch weniger Restriktionen und Unabhängigkeit von anderen Projektbeteiligten
  • Bessere Testergebnisse durch agileres, schnelleres Testen
  • Höhere Effizienz durch weniger manuellen Aufwand und Wiederverwendbarkeit der Anforderungsprofile für Testdaten

Werden Sie Firstmover

Setzen Sie neue Standards im Testmanagement und testen Sie schneller, effizienter und in höchster Qualität.

Geben Sie Ihren Kunden mehr Sicherheit

Schnellere und präzisere Tests- und Re-Tests erhöhen die Sicherheit der IT Systeme Ihrer Kunden.

Ersparen Sie sich und Ihren Team-Kollegen nervenzehrende Routine-Arbeiten

Joe Bloggs generiert Ihre Testdaten automatisch nach Ihren Vorgaben und macht viele manuelle Arbeiten überflüssig.

Ersparen Sie sich und Ihrem Unternehmen hohe Strafen

Tests mit Echtdaten verstoßen gegen die Datenschutzgrundverordnung und können Gefängnisstrafen von bis zu 3 Jahren nach sich ziehen.

Bringen Sie Ihr Testprojekt auf das nächste Level

Joe Bloggs macht Ihr Projekt deutlich agiler, schneller und günstiger.

Sparen Sie Ihrem Unternehmen bares Geld

Machen Sie sich beim Controlling beliebt: Sparen Sie Zeit und Personalressourcen. Verschlanken Sie Ihre Testprozesse grundlegend.

Weitere Features

Personendaten

Joe Bloggs synthetisiert mehr als nur natürliche Personen und ihre Adressen. Auf Wunsch erhalten Sie Ehen, Lebensgemeinschaften und vollständige Organisationen – von der Kapitalgesellschaft bis zum Verein mit allen zugehörigen Geschäftsführern, Vorständen und Funktionsträgern.

Namen

Für natürliche Personen werden landesspezifische Vor- und Nachnamen erzeugt. Dabei kommen Zweit- und Drittvornamen in natürlicher Menge vor. Bei Organisationen wird ebenfalls eine natürliche Namensmischung gewährleistet.

Geburtsdaten

Die Geburtsdaten berücksichtigen die aktuellen Alterspyramiden aller Länder, in denen Joe Bloggs verfügbar ist. Der Datenbestand enthält somit immer eine realistische Anzahl 100-Jähriger. Soll das Datenset beispielsweise keine Minderjährigen enthält, lässt sich dies über die Vorgaben ausschließen.

Geschlechter

Die Verteilung der Geschlechter bestimmt sich nach den demographischen Daten der Länder, die im Test herangezogen werden. Das garantiert maximal realistische Ergebnisse.

Adressen

Alle generierten Adressen lassen sich postalisch einwandfrei zuordnen und bestehen jede Adressprüfung. Bei Deutschen Adressen werden auch Finanzamt oder Führerscheinstelle fehlerfrei zugewiesen. Ebenso lassen sich passende Steuer- und Führerscheinnummern synthetisieren.

Legitimations-Dokumente

Werden zu den Kundendaten entsprechende Legitimations-Dokumente benötigt, wie Personalausweis-, Führerschein- oder Reisepassnummern, können diese einfach generiert werden.

Steuer- und Finanzamts-Informationen

Steuernummern, Nichtveranlagungs-bescheinigungen und Freistellungsaufträge für Einzelpersonen, Ehen und Organisationen: Alle steuerrelevanten Zusatzinformationen lassen sich auf Knopfdruck miterstellen.

Registerinformationen

Registerinformationen, wie z. B. die Handelsregister-Nummer, sind oft entscheidend für die Nutzbarkeit der Testdaten. Sie müssen zur Organisation passen, um vom System korrekt verarbeitet zu werden.

Rollenträger

GmbHs, Limiteds oder NGOs: Sie alle verfügen über entsprechende Ansprechpartner und Geschäftsführer. Diese lassen sich passend zur Organisation erzeugen, inklusive eines vollständigen Rollen-Portfolios.

Internationale Daten

Für viele Märkte lassen sich schon jetzt unzählige Testdaten synthetisieren. Und es kommen stetig weitere Länder hinzu. Ganz gleich, ob Sie Funktionalitäten wie Embargo oder FATCA abbilden müssen: Wir haben das gesamte Spektrum für Sie.

Deutschland

Kontoverbindungen, Identifikationsnummern, Adressen oder Organisationen: Nahezu alle gewünschten Datensätze lassen sich synthetisch und inhaltlich konsistent herstellen. Das bedeutet: Die Telefonnummern passen zur Adresse und die Steuernummern zum zugeordneten Finanzamt. Somit sind alle Attribute der Daten konsistent und halten einer Adressvalidierung stand.

Österreich

Kontoverbindungen, Identifikationsnummern, Adressen oder Organisationen: Nahezu alle gewünschten Datensätze lassen sich synthetisch und inhaltlich konsistent herstellen. Das bedeutet: Die Telefonnummern passen zur Adresse und die Steuernummern zum zugeordneten Finanzamt. Somit sind alle Attribute der Daten konsistent und halten einer Adressvalidierung stand.

Schweiz

Kontoverbindungen, Identifikationsnummern, Adressen oder Organisationen: Nahezu alle gewünschten Datensätze lassen sich synthetisch und inhaltlich konsistent herstellen. Das bedeutet: Die Telefonnummern passen zur Adresse und die Steuernummern zum zugeordneten Finanzamt. Somit sind alle Attribute der Daten konsistent und halten einer Adressvalidierung stand.

Niederlande

Kontoverbindungen, Identifikationsnummern, Adressen oder Organisationen: Nahezu alle gewünschten Datensätze lassen sich synthetisch und inhaltlich konsistent herstellen. Das bedeutet: Die Telefonnummern passen zur Adresse, alle Attribute der Daten sind konsistent und halten einer Adressvalidierung stand.

USA

Für die USA besteht bereits ein umfangreiches Basispaket relevanter Datensätze: Namen, Adressen und Sozialversicherungs-Nummern werden ebenso unterstützt wie Kreditkartennummern, etc.

Umfangreiche Business Entitäten

Zu den entscheidenden Features gehört, dass Entitäten nicht nur als „Current State“ abgebildet werden können. Auf Wunsch erhalten Sie die Daten in Zeitscheiben, die die Veränderungen an jeder Entität über den von Ihnen festgelegten Zeitraum aufzeigen. Die Zeitbezüge sind dabei relativ: Nach ihrer Erzeugung spiegeln alle Entitäten genau den Zustand wider, der im Testprofil angefordert wurde.

Kundenkonten

Webshop, Versorgungsunternehmen, Versicherung oder Bank: Kundenkonten lassen sich für alle B2B- und B2C-Anwendungen generieren. Für Organisationen, Gruppen und natürliche Personen.

Kundenhistorie

Vertragsabschlüsse- oder Verlängerungen, Einkäufe, Umzüge, Mahnverläufe, Eheschließungen, Scheidungen, Todesfälle und Personalwechsel in Organisationen: Die Liste der möglichen Historien, die sich synthetisieren lassen, ist nahezu unbegrenzt.

Produkte

Für Testsysteme müssen Produkte naturidentisch angelegt werden. Details wie EAN, Genusstauglichkeits-Kennzeichen, HSN, FIN und ISBN lassen sich deshalb ebenso synthetisieren wie Einkaufs- oder Zinskonditionen.

Sendungen

Um Sendungs- und Sendungsverfolgungs-Systeme in vollem Umfang testen zu können, sind zahlreiche Detailinformationen erforderlich. Von EORI-Nummern über Leitcodes bis Identcodes lassen sich alle benötigten Daten schnell und einfach herstellen.

Ratenkäufe / Ratenzahlungen

Einen Ratenkauf oder eine Ratenzahlung für jeden beliebigen Zeitpunkt historisch korrekt zu synthetisieren, ist eine Herausforderung. Bei der synthetischen Datenerstellung werden Einzeltransaktionen ebenso berücksichtigt wie Zahlungspläne mit Zins oder ohne Zins bis hin zu Leistungsstörungen.

Bankkonten

Giro- und Sparkonten bestehend aus Vertragsdaten mit ein- und ausgehenden Transaktionen sowie Abschlüssen mit Zinsen und Gebühren lassen sich in wenigen Augenblicken vollständig synthetisieren.

Darlehen

Annuitätendarlehen oder endfälliges Darlehen, mit oder ohne Leistungsstörung: Passend für jeden Testfall können Stammdaten, Cashflow und Buchungen generiert werden.

Versicherungen

Besonders lange Vertragszeiträume sowie unterschiedliche Versionen des gleichen Produktes, die im Laufe der Zeit entstehen, stellen beim Synthetisieren von Versicherungs-Stammdaten eine Herausforderung dar. Hierfür bieten wir die passgenaue Lösung.

Bausparverträge

Ansparphase, Zuteilungsreife, Zwischenfinanzierung und Darlehensphase: Bausparverträge sind komplex und nehmen über die Vertragslaufzeit viele Zustände an. Umso einfacher lassen sich die Testdaten für alle Phasen mit einer natürlichen Verteilung synthetisieren.

Zahlungsverkehr

SEPA, SWIFT oder systeminterne Zahlungsströme: Über alle Formate und Inhalte können Einzelpositionen konsistent zu den Kunden- und Vertragsstammdaten synthetisiert werden.

Human Resource Daten

Personalakten können mit allen notwendigen Attributen vollständig synthetisiert werden – von der Renten- bis zur Steuernummer, auf Wunsch mit Historie der Urlaubs- und Krankentage sowie Schichtpläne und viele andere Details.

Public Sector

Tests im Public Sector setzen ein besonderes Maß naturidentischer Nummern und Kennzeichen voraus. Eine Anforderung, die dank des hohen Detailierungsgrades problemlos erfüllt wird.

Gesundheitswesen

Neben typischen Personendaten und -nummern können auch unstrukturierte Daten wie Scans und Messdatenreihen synthetisiert werden, die im Gesundheitswesen in vielen Systemen Anwendung finden.

KI-und Machine Learning Systeme

Zum Training selbstlernender Systeme können Datenextrakte aus den zu analysierenden Systemen durch synthetische Daten ergänzt werden.

Strukturiert und Unstrukturiert

Tests können nicht nur tabellarische Daten umfassen, die über Tabellen-, Datenbank- und Systemgrenzen hinweg konsistent sind. Auch Dokumente und andere unstrukturierte Datenformate lassen sich mit einbeziehen. Dabei können die strukturierten Informationen Ihren Zielstrukturen angepasst und der Inhalt der Dokumente vorgegeben werden.

Individuelle Datenmodelle

Testdaten sind nur dann nützlich, wenn sie der Struktur der eigenen Datenbank entsprechen. Um Testdaten direkt im benötigten Zielformat zu erstellen, können individuelle Datenmodelle einfach bei Joe Bloggs hochgeladen werden.

SQL und CSV

SQL und CSV lassen sich neben anderen Datenformaten am einfachsten von relationalen Datenbanken verarbeiten. Um die Daten möglichst schnell und einfach in die Datenbanken zu laden, werden alle Primär- und Fremdschlüssel direkt miterzeugt – über Datenbank- und Systemgrenzen hinweg.

JSON und XML

Neben klassischen Formaten stehen zur Datenerzeugung auch JSON und XML zur Verfügung.

JPG, PNG und PDF

Dies sind nur einige der unterstützten Dateiformate zur Ablage von Dokumenten. So lassen sich beispielsweise Barcodes zu Produkten generieren oder eine synthetische Korrespondenz für das Dokumenten-Management-System anlegen.

Web Services und SAP RFC

Soll eine API genutzt werden, um die Testdaten in das Zielsystem zu laden, stehen automatisierte Web Services Calls oder serialisierte Klassen für die Verwendung mit SAPs RFC Kanal zur Verfügung.

So könnte der Einsatz von Joe Bloggs auch Ihr Test-Projekt retten:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sie haben noch Fragen?